Samstag, 24.02.2018
Tennisanlage Sommercollage

Seniors Technology Cup 2015

Wieder hochklassiges Tennis beim SENIORS TECHNOLOGY CUP 2015 des TTC Waldhaus Altlußheim
 
Bereits zum dritten Mal in Folge veranstaltete der TTC Waldhaus Altlußheim seinen "Seniors Technology Cup". In diesem Jahr waren 62 Teilnehmer angetreten, um Ihre LK Punkte auf BTV Basis aufzubessern. Erstmals gab es durch die Einstufung als T5-Turnier allerdings auch DTB Ranglistenpunkte zu erspielen, was die Attraktivität für ambitionierte "Filzballjäger" natürlich weiter steigert. Dazu waren noch Preisgelder und Preise von insgesamt knapp 3.000,--€  zu vergeben, was zusätzlichen Ansporn für sportliche Höchstleistungen versprach.
 
In folgenden Konkurrenzen wurden spannende und teils mitreißende Zweikämpfe ausgetragen:
Damen 40+ offen, Herren 60+, Herren 50+A LK 1- 11 und B 12-23 sowie  Herren 40+ offen.
Turnierleiter Thiel Kohlpeiß hatte Organisation und Ablauf des Turniers perfekt im Griff und so konnten bei bestem Tenniswetter alle Matches bis Sonntag problemlos durchgezogen werden.
Im Verlauf des Turnier ktistallisierten sich dann folgende Sieger und Platzierte heraus:
 
 
Damen 40+:
Siegerin wurde Katrin Scaroni (TC Mackenbach RPF) vor Sabrina Heinrich (TC Doggenburg WTB). Der 3. Platz ging an Gabriele Kluckas (TC Plankstadt) und Sybille Seyfried (TV Bammental)
Siegerin der Nebenrunde wurde Ute Metz (TC Hambrücken).
 
Herren 60+:
Sieger Josip Varga vor Walter Spanu (beide TC Eberbach)
Karl-Heinz Urbschat (TC Ketsch) und Nikolaus Betschner  (Schützengesellschaft 1744 Mannheim) teilten sich den 3. Platz.
 
Herren 50+ B LK 12- 23
Es siegte Manfred Walter vor Michael Eckholt  Den 3. Platz errangen Michael Brucker (alle TTC Waldhaus) und Franz Romstein vom (TC Huttenheim).
 
Sportlicher Höhepunkt waren die Finals der Herren 50+ A LK 1- 11 und 40+ LK 1- 11:
Hier setze sich in der Herren 50+Runde Bruno Burk (TC Neupotz RPF) gegen Dr. Andreas Werling  (TK Grün Weiß Mannheim) durch. Die Drittplatzierten waren Peter Schubert
(TC GW Bellheim RPF) und Thomas Meyer (SV Karlsruhe Beiertheim).
Im Finale bei den Herren 40+ standen sich in einem kurzweiligen und mit tollen Ballwechseln gespickten Match Girts Dzelde (GW/ESG  Frankonia Karlsruhe),  seineszeichen ehemaliger Davis CupSpieler für Lettland und Mathias Czwikla (TC BW Leimen), aktuell Platz 25 der Deutschen Rangliste der Herren 45+ i  gegenüber.
Trotz großer Gegenwehr von M. Czwikla konnte G. Dzelde das Match letztendlich für sich entscheiden und triumphierte in der wohl umkämpftesten Konkurrenz des diesjährigen Turniers.
Den 3.Platz belegten Jochen Holstein (TTC Waldhaus) und Michael Helmboldt (TV Buchschlag HTV). Sieger der Nebenrunde wurde Thomas Rolke (TSG 1899 Mannheim).
 
Finale Herren 40+ SeniorsTechnologyCup 2015
Finalteilnehmer Herren 40+ Konkurrenz mit den Veranstaltern und Bürgermeister Hartmut Beck
v.l.: Ulrich Kritzer (Turnierorganisation), Hartmut Beck (Bürgermeister Altlußheim), Rüdiger Saam (1. Vorsitzender), Girts Dzelde (Finalteilnehmer), Mathias Czwikla (Finalteilnehmer), Thiel Kohpeiß (Turnierleiter), Rolf Kritzer (Oberschiedsrichter), Jens Kritzer mit Samira (Turnierorganisation) 
       
 
Auch der Bürgermeister von Altlußheim, Herr Hartmut Beck, hatte es sich nicht nehmen lassen und war der Einladung des 1. Vorsitzenden des TTC Waldhaus Altlußheim Rüdiger Saam gefolgt, um sich am Finaltag an den Begegnungen zu erfreuen. Mit ihm zusammen wurde dann die Siegerehrung der zahlreichen Platzierten durchgeführt. Herr Saam bedankte sich zunächst bei allen Sponsoren, sowie Thiel Kohpeiß für seinen wertvolle Arbeit als Turnierleiter. Weiter ging der Dank an Marion Kritzer, die zusammen mit Ihrem Team für das leibliche Wohl der Turnierteilnehmer und Zuschauer gesorgt hatte und an Rolf Kritzer als Oberschiedsrichter und Clubmanager des Turniers, dessen ernanntes Ziel es ist, den " Seniors Technology Cup" in 2016 als DTB-Turnier über die badischen Landesgrenzen hinweg zu einem etablierten Tennisturnier zu machen.
 
Sieger, Platzierte und Offizielle des Seniors Technology Cup 2015
 
 
Abschließend kann man resümieren, dass der "Seniors Technology Cup" sich als hochklassig besetztes DTB-Turnier bereits etabliert hat und man für die Zukunft den Stellenwert seitens des Vereins weiter ausbauen möchte.
Die Resonanz des Teilnehmerfeldes war durchweg positiv und das läßt natürlich hoffen, die gesteckten Ziele zu erreichen und die Vorfreude auf das nächste Jahr war bei allen Beteiligten spürbar.
 
Bericht: Werner Morio
Bilder: Klaus Mozer
 
Kategorie: 

Aktuelle Berichte

29. Dez

Ulis Weihnachts Mix Turnier

Auch in diesem Jahr lud Uli wieder zum Mixturnier am 19. Dezember in die Tennishalle
am Waldhaus ein.
Die große Resonanz mit insgesamt 16 tennisbegeisterten Damen und Herren zeigte wieder die Beliebtheit
dieses unterhaltsamen Turniers. 
Turniermodus:
Die Doppelpaarungen ergeben sich zufällig durch Losziehung.
Es werden 3 Durchgänge a`45 Minuten gespielt und danach alle
gewonnenen Spiele addiert.
Zwischen den Matches und danach kam natürlich das gemütliche Beisammensein mit Speisen und Getränken nicht zu kurz.

Kategorie:
29. Dez

H40 - H50-2 - H60 feiern ihren Aufstieg

Drei auf einen Streich:

Herren 40      Aufstieg in die 1. Bezirksliga
Herren 50-2 Aufstieg in die 2. Bezirklsliga
Herren 60      Aufstieg in die 1. Bezirksliga

(Details finden sich in den Einzelberichten).

Diesen Riesenerfolg nahmen unseren Tennisherren zum Anlaß,  im August gemeinsam ein großes Fest steigen zu lassen.
Natürlich waren auch die Damen eingeladen.

Kategorie:
01. Aug

Badischer Tennisverband verleiht höchste Auszeichnung an Uli und Rolf Kritzer

Im Rahmen des DTB Ranglisten Turniers " Seniors Technology Cup 2016“ des TTC Waldhaus Altlußheim  würdigte der Badische Tennisverband die Brüder Uli Kritzer und Rolf Kritzer für ihre langjährige Arbeit und Verdienste um den Badischen Tennissport.

Kategorie:

Seiten

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Copyright © 2018, Tenniscenter Waldhaus Impressum :: powered by plan-six ::